Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020 Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
0
Warenkorb
Menü schließen
Order Übersicht
Zurück zum Blogarchiv

Bietet Profotonet Farbmanagement an?

29 September 2020

Profotonet arbeitet mit seinen eigenen ICC-Profilen. Wenn Sie uns Fotodateien in sRGB, AdobeRGB und ProphotoRGB liefern, konvertieren wir sie automatisch. Sie müssen also im Prinzip nichts selbst tun. Die Übermittlung von Dateien in CMYK (Druckfarben) kann zu unerwarteten Ergebnissen führen. Wir raten daher dringend davon ab.

Sfeerfoto plexiglas 960×720 (1)

Für professionelle Fotografen

Sie sind ein Profi und möchten testen, wie unsere Drucker die Farben verarbeiten? Dann lesen Sie unten weiter.

Profotonet arbeitet mit seinen eigenen ICC-Profilen. Wenn Sie Dateien in sRGB oder AdobeRGB und ProphotoRGB einreichen, konvertieren wir sie automatisch in unser aktuelles Profil. Sie müssen also im Prinzip nichts selbst tun. Bitte beachten! Die Übermittlung von Dateien in CMYK (Druckfarben) kann zu unerwarteten Ergebnissen führen. Wir raten daher dringend davon ab.

Sie sind ein Profi und möchten testen, wie unsere Drucker die Farben verarbeiten? Dann gehen Sie wie folgt vor.

Nachahmung der Farbwiedergabe Ihrer Fotoabzüge

  • Stellen Sie sicher, dass der Monitor richtig kalibriert ist. Ohne einen kalibrierten Bildschirm haben Sie ohnehin keine zuverlässige Farbwiedergabe. Die Prüfung mit einem Farbprofil macht dann wenig Sinn.
  • Installieren Sie die folgenden Profile auf Ihrem Computer.
  • Öffnen Sie das Foto, dessen Farben Sie testen möchten, in Photoshop oder einem anderen Bildbearbeitungsprogramm.
  • Gehen Sie zu Anzeige >Proof-Einstellung > Benutzerdefiniert…und wählen Sie dort das entsprechende Profil bei Gerät zu simulieren aus..
  • Klicken Sie auf OK und Sie können den Proof ein- und ausschalten, indem Sie auf Anzeige > Farbproofs klicken (CTRL+Y)..

Hinweis: Verwenden Sie niemals Profil zuweisen (Assign Profile). Diese Funktion ist nur für Dateien gedacht, von denen Sie wissen, in welchem Farbraum sie erstellt wurden, denen aber kein Profil zugeordnet ist.