Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020 Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
0
Warenkorb
suchen
Menü schließen
Order Übersicht
foto op polystyreen 2 mm
Foto op polystyreen 1 en 2 mm
foto op polystyreen 2 mm
foto op polystyreen 2 mm
Foto op polystyreen 1 en 2 mm
foto op polystyreen 2 mm
Zurück zu Wanddekoration

Foto auf Polystyrol

von: €9,00
  • Sehr gut geeignet zum Einrahmen
  • Erhältlich in 1mm oder 2mm
  • Wählen Sie aus 9 Papiersorten
  • Produktionszeit: 4 Werktage
    Produktionszeit: 4 Werktage

Polystyrol verleiht ein elegantes Aussehen und ist dazu gedacht, ein Foto zu verstärken, das Sie einrahmen möchten. Polystyrol ist eine harte, glatte Kunststoffplatte, die wir in den Stärken 1 und 2 mm liefern. Ein Foto auf Polystyrol eignet sich ideal zum Einrahmen. Wir liefern Polystyrol in Weiß in den Stärken 1 und 2 mm. Für größere Drucke empfehlen wir Forex oder Dibond.

Foto auf Styropor: Formate und Preise

Fujifilm DP II Glossy Fujifilm DP II Lustre Fujifilm DP II Pearl Fujifilm Velvet Inkjet Lustre Fujifilm Maxima Glossy FineArt K7 Schwarz und weiß Piezography Inkjet Schwarz und weiß Lustre
20x20

€ 9,00

€ 9,00

€ 11,00

€ 11,00

Nicht zutreffend

€ 11,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
20x27

€ 11,00

€ 11,00

€ 12,00

€ 12,00

Nicht zutreffend

€ 12,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
20x30

€ 11,00

€ 11,00

€ 12,00

€ 12,00

Nicht zutreffend

€ 12,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
20x40

€ 18,00

€ 18,00

€ 19,00

€ 19,00

Nicht zutreffend

€ 19,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
20x60

€ 21,00

€ 21,00

€ 23,00

€ 23,00

Nicht zutreffend

€ 23,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
Fujifilm DP II Glossy Fujifilm DP II Lustre Fujifilm DP II Pearl Fujifilm Velvet Inkjet Lustre FineArt Fujifilm Maxima Glossy Inkjet Schwarz und weiß Lustre K7 Schwarz und weiß Piezography
20x20

€ 11,00

€ 11,00

€ 11,00

€ 11,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend

€ 11,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
20x27

€ 13,00

€ 13,00

€ 14,00

€ 14,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend

€ 14,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
20x30

€ 13,00

€ 13,00

€ 14,00

€ 14,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend

€ 14,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
20x40

€ 19,00

€ 19,00

€ 21,00

€ 21,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend

€ 21,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
20x60

€ 23,00

€ 23,00

€ 25,00

€ 25,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend

€ 25,00

Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
foto op polystyreen 2 mm
Foto auf Polystyrol Auswahl aus bis zu 9 Papiersorten

Foto auf Polystyrol: perfekt zum Einrahmen

Polystyrol ist eine harte, glatte Kunststoffplatte, die Ihren Druck versteift. In Kombination mit einem Fotorahmen sorgt dies dafür, dass sich Ihr Druck nicht wölbt oder krümmt. Das Ergebnis ist ein eleganter Look, der sich perfekt eignet, um die Aufmerksamkeit an der Wand auf sich zu ziehen. Polystyrol ist eine trendige und erschwingliche Wahl. Die Fotos werden auf hochwertigem Fujifilm Digital Professional DP II Fotopapier gedruckt und dann auf das Polystyrol geklebt. Hier haben Sie u. a. die Wahl zwischen Glossy (Hochglanz), Lustre (matt/silberglänzend), Pearl (Perlglanz) oder Velvet (extra matt). Für die Schwarz-Weiß-Fotografie gibt es spezielle Papiere wie Inkjet Lustre oder Piezography K7 FineArt

FAQ

Wie sind die Lieferzeiten?

Die Lieferzeiten variieren von Produkt zu Produkt, daher haben wir eine Übersicht erstellt, in der Sie alle unsere Lieferzeiten finden können.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Versand an eine niederländische Adresse: 3,99 € (Hinweis: Wenn Sie für eine Bestellung, die in den Briefkasten passt, eine Paketzustellung oder eine Abholung bei einer Abholstelle wählen, zahlen Sie 5,99 €).
Versand an eine ausländische Adresse: 5,99 €. Der Versand in andere Länder ist nur nach Belgien, Luxemburg, Deutschland und Frankreich möglich.

Der Versand ist bei Bestellungen über 100 € KOSTENLOS.

Wie kann ich die Größe meiner Fotos in Lightroom ändern?

Wir drucken Ihr Foto immer so groß wie möglich im Verhältnis zum gewählten Format. Bei den meisten Fotos ist die kurze Seite festgelegt und die lange Seite wird proportional vergrößert, außer bei Panoramafotos, wo es umgekehrt ist und die lange Seite festgelegt ist.Eine der Seiten ist also immer „Standard“. Was aber, wenn Sie kein Standardformat wünschen, sondern zum Beispiel einen Druck im Format 30 × 40?

Dann helfen wir Ihnen weiter. Der erste Schritt, den Sie tun können, ist das Zuschneiden des Fotos. Das ist nicht notwendig, aber wenn Sie wissen wollen, wo man das machen kann: Werkzeuge → Ausschneiden (Taste R). 

Danach öffnen Sie das Druckmenü Datei → Drucker (Tastenkombination Strg+P). Auf der rechten Seite sehen Sie ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Optionen. Unten steht „Druckauftrag“.Klappen Sie dieses Menü auf und oben sehen Sie „Drucken in: Drucker“. Ändern Sie dies in „Drucken in: JPEG-Datei“. Klicken Sie auf „Benutzerdefinierte Dateiabmessungen“ und geben Sie hier die Abmessungen Ihrer endgültigen Datei ein.
Beispiel: Sie möchten ein Foto im Format 30 × 40. Dieses können Sie im Format 30 × 30 – 30 × 45 bestellen.

Unter „Layout“ geben Sie an, wo Sie den weißen Rand haben möchten und wie groß das Foto sein soll. Wählen Sie unter „Abstände“ aus, wie viel Weißraum Sie auf welcher Seite haben möchten. Bei einem Foto im Format 30 × 40 haben Sie einen weißen Rand von 0,5 cm, den Sie z. B. oben anbringen. Geben Sie bei der Zellengröße ein, dass das Foto 30 × 40 groß sein soll.

  • Wenn das Foto bereits zugeschnitten wurde, brauchen Sie nichts weiter zu tun.
  • Wenn das Foto noch nicht zugeschnitten wurde, können Sie jetzt das Foto verschieben, um den Zuschnitt zu bestimmen.

Schließlich speichern Sie das Foto durch Klicken auf „Drucken in Datei”.

Mehrere Fotos auf einmal anpassen
In Lightroom ist es einfach, Vorlagen zu erstellen, die auf alle importierten Fotos angewendet werden können. Drücken Sie dazu auf das Pluszeichen und erstellen Sie eine Vorlage. Wenn Sie ein Foto auswählen und auf eine Vorlage klicken, wird diese automatisch auf das Foto angewendet. Sie müssen nur überprüfen, ob der Zuschnitt aller Fotos korrekt ist, und dann können Sie alle Fotos auf einmal speichern, indem Sie sie auswählen und auf „Drucken in Datei“ klicken.

Wie kann ich die Größe meiner Fotos in Photoshop ändern?

Unsere Software vergrößert Ihre lange Seite immer proportional zur kurzen Seite des Drucks. Und bei einem Panorama zur Längsseite. Eine Ihrer Seiten ist also immer „Standard“. Was aber, wenn Sie ein völlig anderes Format wünschen, zum Beispiel ein Druckformat wie A4?

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dies tun können. Gehen Sie wie folgt vor:

Ausschneiden

  • Beginnen Sie mit dem Ausschneiden (Taste C), wählen Sie oben „Verhältnis“ und stellen Sie dann das gewünschte Verhältnis ein, z. B. 29,7 × 21, geben Sie keine Maße wie cm oder mm ein.

Bildgröße ändern

  • Gehen Sie zu Bild -> Bildgröße (Tastenkombination Alt+Strg+l) -> stellen Sie die gewünschte Größe ein -> OK. 
  • Dies ist das gleiche Verhältnis wie zuvor, beachten Sie, dass „neue Pixel berechnen“ nicht angeklickt ist. Wenn Sie dieses Feld nicht anklicken, wird die Auflösung automatisch entsprechend geändert.

Bestimmen Sie das Format, in welches das Foto passt

  • Eine Seite ist festgelegt: die Breite der Papierrolle, auf die Ihr Foto gedruckt wird. Bei allen Formaten ist dies die kurze Seite des Fotos, außer bei 10 × 15 bis 11 × 15, hier ist es die lange Seite.
  • Die Seite, die festgelegt ist, wird NICHT geschnitten. Die andere Seite wird an der Stelle ausgeschnitten, an der das Foto endet, und zwar als kleinste Seite in der Mindestgröße (quadratisch) und als größte Seite in der Größe, die in dem oben angegebenen Link angegeben ist. Aber auch alle Formate dazwischen.
  • Wir wünschen uns zum Beispiel ein Foto von 21 × 29,7 cm (kurze Seite zuerst nennen), aber diese Größe passt nicht auf 20 × 20 bis 20 × 30, weil die kurze Seite dort 20,3 cm ist, also müssen wir auf 30 × 30 bis 30 × 45 drucken. Das Mindestformat beträgt hier 30,5 × 30,5 cm. Damit unser Foto nicht darüber hinausragt, muss die Leinwand 30,5 × 30,5 cm groß sein.
  • Wäre das Foto 21 × 40 cm groß gewesen, hätten wir die Leinwand 30,5 × 40 cm groß gemacht und sie auch so zugeschnitten.
  • Wäre das Foto 21 × 50 cm groß gewesen, hätte es nicht auf dieses Format gepasst und müsste in ein größeres Format eingefügt werden. In diesem Fall 40 × 40 bis 40 × 60. Die Leinwand hätte dann folgende Größe: 40,6 × 50 cm und wird auch auf diese Größe zugeschnitten.

Leinwandgröße ändern

Sie haben also die Leinwandgröße anhand der minimalen und maximalen Formate bestimmt.

  • Gehen Sie zu Bild -> Leinwandgröße (Tastenkombination: Alt+Strg+C) und stellen Sie hier die Leinwandgröße ein. Bitte beachten Sie, dass „relativ“ nicht angeklickt ist und die Leinwanderweiterung auf Weiß gesetzt werden sollte. Es sei denn, Sie möchten eine andere Farbe als zusätzlichen Rand um Ihre Fotos herum.
Wie sind die Lieferzeiten?

Die Lieferzeiten variieren von Produkt zu Produkt, daher haben wir eine Übersicht erstellt, in der Sie alle unsere Lieferzeiten finden können.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Versand an eine niederländische Adresse: 3,99 € (Hinweis: Wenn Sie für eine Bestellung, die in den Briefkasten passt, eine Paketzustellung oder eine Abholung bei einer Abholstelle wählen, zahlen Sie 5,99 €).
Versand an eine ausländische Adresse: 5,99 €. Der Versand in andere Länder ist nur nach Belgien, Luxemburg, Deutschland und Frankreich möglich.

Der Versand ist bei Bestellungen über 100 € KOSTENLOS.

Wie kann ich die Größe meiner Fotos in Lightroom ändern?

Wir drucken Ihr Foto immer so groß wie möglich im Verhältnis zum gewählten Format. Bei den meisten Fotos ist die kurze Seite festgelegt und die lange Seite wird proportional vergrößert, außer bei Panoramafotos, wo es umgekehrt ist und die lange Seite festgelegt ist.Eine der Seiten ist also immer „Standard“. Was aber, wenn Sie kein Standardformat wünschen, sondern zum Beispiel einen Druck im Format 30 × 40?

Dann helfen wir Ihnen weiter. Der erste Schritt, den Sie tun können, ist das Zuschneiden des Fotos. Das ist nicht notwendig, aber wenn Sie wissen wollen, wo man das machen kann: Werkzeuge → Ausschneiden (Taste R). 

Danach öffnen Sie das Druckmenü Datei → Drucker (Tastenkombination Strg+P). Auf der rechten Seite sehen Sie ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Optionen. Unten steht „Druckauftrag“.Klappen Sie dieses Menü auf und oben sehen Sie „Drucken in: Drucker“. Ändern Sie dies in „Drucken in: JPEG-Datei“. Klicken Sie auf „Benutzerdefinierte Dateiabmessungen“ und geben Sie hier die Abmessungen Ihrer endgültigen Datei ein.
Beispiel: Sie möchten ein Foto im Format 30 × 40. Dieses können Sie im Format 30 × 30 – 30 × 45 bestellen.

Unter „Layout“ geben Sie an, wo Sie den weißen Rand haben möchten und wie groß das Foto sein soll. Wählen Sie unter „Abstände“ aus, wie viel Weißraum Sie auf welcher Seite haben möchten. Bei einem Foto im Format 30 × 40 haben Sie einen weißen Rand von 0,5 cm, den Sie z. B. oben anbringen. Geben Sie bei der Zellengröße ein, dass das Foto 30 × 40 groß sein soll.

  • Wenn das Foto bereits zugeschnitten wurde, brauchen Sie nichts weiter zu tun.
  • Wenn das Foto noch nicht zugeschnitten wurde, können Sie jetzt das Foto verschieben, um den Zuschnitt zu bestimmen.

Schließlich speichern Sie das Foto durch Klicken auf „Drucken in Datei”.

Mehrere Fotos auf einmal anpassen
In Lightroom ist es einfach, Vorlagen zu erstellen, die auf alle importierten Fotos angewendet werden können. Drücken Sie dazu auf das Pluszeichen und erstellen Sie eine Vorlage. Wenn Sie ein Foto auswählen und auf eine Vorlage klicken, wird diese automatisch auf das Foto angewendet. Sie müssen nur überprüfen, ob der Zuschnitt aller Fotos korrekt ist, und dann können Sie alle Fotos auf einmal speichern, indem Sie sie auswählen und auf „Drucken in Datei“ klicken.

Wie kann ich die Größe meiner Fotos in Photoshop ändern?

Unsere Software vergrößert Ihre lange Seite immer proportional zur kurzen Seite des Drucks. Und bei einem Panorama zur Längsseite. Eine Ihrer Seiten ist also immer „Standard“. Was aber, wenn Sie ein völlig anderes Format wünschen, zum Beispiel ein Druckformat wie A4?

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dies tun können. Gehen Sie wie folgt vor:

Ausschneiden

  • Beginnen Sie mit dem Ausschneiden (Taste C), wählen Sie oben „Verhältnis“ und stellen Sie dann das gewünschte Verhältnis ein, z. B. 29,7 × 21, geben Sie keine Maße wie cm oder mm ein.

Bildgröße ändern

  • Gehen Sie zu Bild -> Bildgröße (Tastenkombination Alt+Strg+l) -> stellen Sie die gewünschte Größe ein -> OK. 
  • Dies ist das gleiche Verhältnis wie zuvor, beachten Sie, dass „neue Pixel berechnen“ nicht angeklickt ist. Wenn Sie dieses Feld nicht anklicken, wird die Auflösung automatisch entsprechend geändert.

Bestimmen Sie das Format, in welches das Foto passt

  • Eine Seite ist festgelegt: die Breite der Papierrolle, auf die Ihr Foto gedruckt wird. Bei allen Formaten ist dies die kurze Seite des Fotos, außer bei 10 × 15 bis 11 × 15, hier ist es die lange Seite.
  • Die Seite, die festgelegt ist, wird NICHT geschnitten. Die andere Seite wird an der Stelle ausgeschnitten, an der das Foto endet, und zwar als kleinste Seite in der Mindestgröße (quadratisch) und als größte Seite in der Größe, die in dem oben angegebenen Link angegeben ist. Aber auch alle Formate dazwischen.
  • Wir wünschen uns zum Beispiel ein Foto von 21 × 29,7 cm (kurze Seite zuerst nennen), aber diese Größe passt nicht auf 20 × 20 bis 20 × 30, weil die kurze Seite dort 20,3 cm ist, also müssen wir auf 30 × 30 bis 30 × 45 drucken. Das Mindestformat beträgt hier 30,5 × 30,5 cm. Damit unser Foto nicht darüber hinausragt, muss die Leinwand 30,5 × 30,5 cm groß sein.
  • Wäre das Foto 21 × 40 cm groß gewesen, hätten wir die Leinwand 30,5 × 40 cm groß gemacht und sie auch so zugeschnitten.
  • Wäre das Foto 21 × 50 cm groß gewesen, hätte es nicht auf dieses Format gepasst und müsste in ein größeres Format eingefügt werden. In diesem Fall 40 × 40 bis 40 × 60. Die Leinwand hätte dann folgende Größe: 40,6 × 50 cm und wird auch auf diese Größe zugeschnitten.

Leinwandgröße ändern

Sie haben also die Leinwandgröße anhand der minimalen und maximalen Formate bestimmt.

  • Gehen Sie zu Bild -> Leinwandgröße (Tastenkombination: Alt+Strg+C) und stellen Sie hier die Leinwandgröße ein. Bitte beachten Sie, dass „relativ“ nicht angeklickt ist und die Leinwanderweiterung auf Weiß gesetzt werden sollte. Es sei denn, Sie möchten eine andere Farbe als zusätzlichen Rand um Ihre Fotos herum.

Bestellen Sie ein Foto auf Polystyrol direkt mit einem einzigen Klick

Foto auf Polystyrol

Lassen Sie Ihr Foto auf Polystyrol kleben und kreieren Sie einen eleganten Look. Ein Foto auf Polystyrol wirkt perfekt in Kombination mit einem Fotorahmen, damit Ihr Foto schön glatt bleibt und sich nicht wölbt. Dies ist eine erschwingliche Wahl mit einem trendigen Ergebnis.

Polystyrol ist eine harte, glatte Kunststoffplatte, die Ihren Druck versteift.Ein Foto auf Polystyrol ist in Kombination mit einem Fotorahmen ideal für den Innenbereich.Wir liefern Polystyrol in Weiß in den Stärken 1 und 2 mm.

Bei Wanddekorationen empfehlen wir Forex für kurze Zeiträume und Dibond für lange Zeiträume.

Die Fotos werden auf hochwertigem Fuij DPII Papier gedruckt. Zur Auswahl stehen die Papiersorten Glossy (Hochglanz), Lustre (matt/seidenglänzend), Pearl (Perlglanz) und Velvet (extra matt). Für die Schwarz-Weiß-Fotografie gibt es spezielle Papiere wie Inkjet Lustre oder Piezography K7 FineArt.

Da ein Foto auf Polystyrol für das Einrahmen gedacht ist, bieten wir keine Aufhängesysteme an.