Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020 Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
0
Warenkorb
suchen
Menü schließen
Order Übersicht
Zurück zum FAQ-Archiv

Welche Arten von Papier und Bilderrahmen gibt es?

Möchten Sie ein Foto einrahmen? Dann berücksichtigen Sie die Papieroberfläche und das Glas des Fotorahmens. Wir erhalten regelmäßig Fragen zur Haftung eines Fotos auf dem Glas eines Fotorahmens. Dies kann passieren, wenn sowohl der Fotoabzug als auch die Glasplatte eine glatte Oberfläche haben. Wenn das Foto glänzend ist (glossy / glossy pearl) und die Glasplatte nicht geprägt ist, können die beiden zusammenkleben, was zu unschönen Ringen auf der Vorderseite führt. Es gibt zwei Lösungen:

  • Die Oberfläche verändern

Die erste Lösung besteht darin, eine gute Glasplatte mit einem Relief oder ein mattes (lustre) Fotopapier zu wählen. Wenn die Glasplatte oder der Druck eine winzige Reliefstruktur hat, kann Luft zwischen das Papier und das Glas gelangen und es bleibt nicht haften.

  • Sicherstellen, dass kein Kontakt zwischen den beiden Oberflächen besteht

Lösung zwei kann durch die Verwendung eines Passepartouts realisiert werden. Dadurch entsteht eine Luftschicht zwischen dem Glas und dem Foto, so dass es keinen Kontakt gibt und das Foto schön bleibt.