Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020 Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
0
Warenkorb
suchen
Menü schließen
Order Übersicht
Zurück zum Blogarchiv

Fotobuch mit gewellten Seiten

29 Juni 2022

Sie haben ein schönes Fotobuch bestellt, aber jetzt stellt sich heraus, dass das Buch wellige Seiten hat. In diesem Artikel erfahren Sie alles über gewellte Seiten und was Sie dagegen tun können.

fotoalbum premium

Fotobuch mit gewellten Seiten

Sie haben ein Fotobuch bestellt und es gut erhalten, aber jetzt scheinen sich die Seiten im Innenteil zu wellen. Das scheint nicht die Absicht zu sein, und Sie wollen eine Lösung.

Für unsere Fotobücher verwenden wir fotochemisches Papier (Fotopapier), weil es eine viel bessere Qualität und Schärfe beim Druck bietet. Fotopapier hat auf der Außenseite eine Schicht aus PE-Material. Das ist Polyethylen. Dieses Material sorgt dafür, dass das Fotobuch keine Feuchtigkeit aufnehmen kann. Das ist wichtig und gut, denn Sie möchten, dass Ihr Fotobuch so lange wie möglich schön bleibt (lesen Sie mehr über „Wie das Fotopapier in der Fujifilm Fotofabrik hergestellt wird„). Wir verwenden auch keinen wasserhaltigen Klebstoff. Dies hat den Vorteil, dass die Verklebung besser ist und länger hält. Außerdem gibt es noch eine Schicht aus „normalem“ Papier, das wohl Feuchtigkeit aufnehmen kann.

Da weder der Kleber noch das Fotopapier Feuchtigkeit aufnehmen können, kann dies nur die Papierschicht. Wenn die Luftfeuchtigkeit stark schwankt, können sich die Seiten ein wenig verziehen. Dieses Phänomen tritt häufig im Herbst auf, wenn es draußen ein wenig feucht ist, kann aber auch im Sommer auftreten, wenn es draußen sehr heiß ist und die Leute drinnen die Klimaanlage laufen lassen. Solange das Album in einem Raum mit einer Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 % verbleibt, wird dem Buch nichts passieren. Von unserer Produktion aus „reist“ das Fotobuch jedoch zu Ihnen. Und wenn die Luftfeuchtigkeit auf dieser Reise ganz anders war, muss sich das Buch davon erholen.

Wie kann man dies verhindern / was ist zu tun?

Das Fotobuch muss sich ein wenig ausruhen, sich an die neuen Bedingungen gewöhnen, also geben Sie ihm etwas Zeit.

  • Lassen Sie das Buch an einem trockenen Ort ruhen. Legen Sie es offen hin und achten Sie darauf, dass zwischen allen Seiten genügend Platz ist. Auf diese Weise können alle Seiten gleichmäßig Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen.
  • Achten Sie darauf, dass die Luftfeuchtigkeit an diesem Ort zwischen 40 und 60 % liegt. Wenn das anders ist, wird sich das Fotobuch nicht geradebiegen, und auch neue Fotobücher zeigen dieses Phänomen.
  • Geben Sie dem Buch Zeit, vor allem im Übergang zum Frühjahr und Herbst (feuchte Perioden) gibt es viele Veränderungen, und ein Buch braucht etwa zehn Tage, um sich wieder zurechtzufinden.

Tipps: Sorgen Sie dafür, dass der Raum leicht erwärmt ist, und lassen Sie das Buch in Ruhe. Es wird sich von selbst geradebiegen. Lassen Sie das Buch vor allem an einem festen Platz liegen.

Es hat keinen Sinn, in dieser Zeit ein neues Exemplar zu verschicken, denn dieses Buch wird die gleiche Reise noch einmal machen und in demselben Zimmer in Ihrer Wohnung landen, und auch dieses wird im gleichen Zeitraum) ein welliges Inneres haben. Wenn das Buch in der gleichen Umgebung mit gleichbleibender Luftfeuchtigkeit ruht, richten sich die Blätter oft von selbst auf.

Wenn das alles nicht klappt, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden gerne gemeinsam nach einer Lösung suchen.