Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020 Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
0
Warenkorb
suchen
Menü schließen
Order Übersicht
Zurück zum FAQ-Archiv

Wie kann ich die Größe meiner Fotos in Lightroom ändern?

Wir drucken Ihr Foto immer so groß wie möglich im Verhältnis zum gewählten Format. Bei den meisten Fotos ist die kurze Seite festgelegt und die lange Seite wird proportional vergrößert, außer bei Panoramafotos, wo es umgekehrt ist und die lange Seite festgelegt ist.Eine der Seiten ist also immer „Standard“. Was aber, wenn Sie kein Standardformat wünschen, sondern zum Beispiel einen Druck im Format 30 × 40?

Dann helfen wir Ihnen weiter. Der erste Schritt, den Sie tun können, ist das Zuschneiden des Fotos. Das ist nicht notwendig, aber wenn Sie wissen wollen, wo man das machen kann: Werkzeuge → Ausschneiden (Taste R). 

Danach öffnen Sie das Druckmenü Datei → Drucker (Tastenkombination Strg+P). Auf der rechten Seite sehen Sie ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Optionen. Unten steht „Druckauftrag“.Klappen Sie dieses Menü auf und oben sehen Sie „Drucken in: Drucker“. Ändern Sie dies in „Drucken in: JPEG-Datei“. Klicken Sie auf „Benutzerdefinierte Dateiabmessungen“ und geben Sie hier die Abmessungen Ihrer endgültigen Datei ein.
Beispiel: Sie möchten ein Foto im Format 30 × 40. Dieses können Sie im Format 30 × 30 – 30 × 45 bestellen.

Unter „Layout“ geben Sie an, wo Sie den weißen Rand haben möchten und wie groß das Foto sein soll. Wählen Sie unter „Abstände“ aus, wie viel Weißraum Sie auf welcher Seite haben möchten. Bei einem Foto im Format 30 × 40 haben Sie einen weißen Rand von 0,5 cm, den Sie z. B. oben anbringen. Geben Sie bei der Zellengröße ein, dass das Foto 30 × 40 groß sein soll.

  • Wenn das Foto bereits zugeschnitten wurde, brauchen Sie nichts weiter zu tun.
  • Wenn das Foto noch nicht zugeschnitten wurde, können Sie jetzt das Foto verschieben, um den Zuschnitt zu bestimmen.

Schließlich speichern Sie das Foto durch Klicken auf „Drucken in Datei”.

Mehrere Fotos auf einmal anpassen
In Lightroom ist es einfach, Vorlagen zu erstellen, die auf alle importierten Fotos angewendet werden können. Drücken Sie dazu auf das Pluszeichen und erstellen Sie eine Vorlage. Wenn Sie ein Foto auswählen und auf eine Vorlage klicken, wird diese automatisch auf das Foto angewendet. Sie müssen nur überprüfen, ob der Zuschnitt aller Fotos korrekt ist, und dann können Sie alle Fotos auf einmal speichern, indem Sie sie auswählen und auf „Drucken in Datei“ klicken.