Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020 Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
0
Warenkorb
suchen
Menü schließen
Order Übersicht
Zurück zum Blogarchiv

How-to: Bibliothekselemente in einem Premium-Fotobuch hinzufügen

3 Juli 2022
fotoalbums

How-to: Bibliothekselemente in einem Premium-Fotobuch hinzufügen

Der Album Designer wird standardmäßig mit einer umfangreichen Auswahl an Masken, Rahmen und Scrapbook-Elementen geliefert. Außerdem werden regelmäßig Updates mit neuen Bibliothekselementen zur Verfügung gestellt. Sind Sie besonders kreativ? Versuchen Sie dann, Ihre eigene Maske mit Photoshop zu erstellen.

Masken, Rahmen und Cliparts verwenden

Am unteren Rand des Arbeitsfensters finden Sie mehrere Tabs. Hier können Sie Elemente auswählen, um Ihrem Album ein Thema oder einen Stil zu geben. Eine Maske sorgt dafür, dass Ihr Foto eine Form erhält. Die weißen Teile der Maske werden transparent und die grauen Teile halbtransparent. Ziehen Sie Masken und Rahmen aus der Bibliothek über einen Fotorahmen. Scrapbook-Objekte können direkt auf die Seite gezogen werden.

Eigene Bibliothekselemente hinzufügen

Um Ihre eigene Maske oder Ihren eigenen Rahmen zu erstellen, benötigen Sie ein Bildbearbeitungsprogramm. Erstellen Sie eine Form in Photoshop, z. B. mit 300 dpi. Der sichtbare Teil des Bildes wird schwarz, halbtransparente Teile werden grau und weiße Teile der Maske werden vollständig transparent. Sie können auch mit einem Farbverlauf spielen, um einen Überblendeffekt zu erzielen. Importieren Sie die Masken aus dem Zahnrad im Maskenmenü und wählen Sie „Hinzufügen“ .