Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen Seit mehr als 40 Jahren ein Begriff unter Fotografen
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020 Gewinner der besten Qualität bei Fotobüchern 2020
0
Warenkorb
suchen
Menü schließen
Order Übersicht
Zurück zum FAQ-Archiv

Fehlermeldung|Nil object exception

Die Meldung „Nil object exception“ kann damit zusammenhängen, dass Ihr Computer zum Zeitpunkt der Anfrage nicht genügend RAM-Speicher zur Verfügung hatte, um ein Element zu öffnen/bearbeiten. Sie können ausprobieren, ob das Schließen aller anderen Anwendungen mit Ausnahme des Designers das Problem behebt.

Es ist auch möglich, dass sich ein Fehler in den Installations-/Cache-Speicher eingeschlichen hat. In diesem Fall können Sie testen, ob eine Neuinstallation des Programms das Problem behebt. Dann gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Sichern Sie zunächst die Entwürfe. Auf einem Windows-Computer befindet sich der Ordner „Profotonet Album Designer Projects“ im Ordner „Dokumente“ auf dem Laufwerk C. Er enthält die Entwürfe der bereits gestalteten Alben. Erstellen Sie eine Kopie des Inhalts und speichern Sie diese z. B. auf dem Desktop. Auf einem Apple-Computer befindet sich dieser Ordner im Benutzerordner (User).

Schritt 2: Danach können Sie die Software deinstallieren. Benutzen Sie dazu unter Windows das Deinstallationssymbol im Ordner „Profotonet Album Designer“ (zu finden unter C:Program Files). Auf einem Apple-Computer ziehen Sie die Anwendung in den Papierkorb.

Schritt 3: Löschen Sie auch alle „gespeicherten Informationen“ vom Computer, indem Sie die Profotonet-Ordner aus dem Ordner „Anwendungsdaten“ auf Ihrem Computer löschen. Der Ordner befindet sich im Benutzerordner auf dem Laufwerk C. Dieser ist jedoch oft als versteckt aufgeführt (Beispiel für einen solchen Pfad C:\Users\*Ihr Benutzername*\AppData\Roaming).

Nach den oben genannten Schritten können Sie das Programm erneut herunterladen.